Auto-Abo ohne Schufa – Tipps & Alternativen

5 Minuten Lesezeit

auto abo ohne schufa

Bevor du den Vertrag für dein neues Auto-Abo unterschreiben kannst, prüft der Auto-Abo Anbieter deine Bonität. Schließlich möchte er sicherstellen, dass er die monatlichen Raten zuverlässig erhält. Doch was passiert, wenn der Vertrag abgelehnt wird? Gibt es auch ein Auto-Abo ohne Schufa-Abfrage? Diese und viele weitere Fragen beantworten wir dir in diesem Artikel.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Die Schufa gibt Auskunft über deine Kreditwürdigkeit
  • Eine negative Schufa führt oft zur Ablehnung eines Auto-Abo Vertrags
  • Trotz schlechter Schufa kannst du ggf. durch eine Sonderzahlung, eine Kaution oder eine Bürgschaft einen Vertrag abschließen
  • Pünktliche Zahlungen können helfen, die eigene Bonität zu verbessern

Weshalb prüft der Auto-Abo Anbieter meine Bonität?

Wenn es um finanzielle Verpflichtungen und Verträge geht, spielt die Schufa in Deutschland eine entscheidende Rolle. Hinter der Abkürzung verbirgt sich die “Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung”. Dabei handelt es sich um eine Wirtschaftsauskunftei, die Informationen zur Kreditwürdigkeit der deutschen Bürger sammelt.

Anhand von bisherigen Zahlungen und laufenden Verpflichtungen bildet die Schufa einen Score. Der Schufa Score gibt Unternehmen Auskunft darüber, mit welcher Wahrscheinlichkeit der potentielle Kunde seine Rechnungen vollständig und fristgerecht begleicht.

Bevor der Auto-Abo Anbieter dir ein Fahrzeug für einen bestimmten Zeitraum überlässt, möchte er natürlich wissen, wie es um deine Kreditwürdigkeit steht. Schließlich können fehlende Zahlungseingänge auch zu finanziellen Problemen im Unternehmen führen.

Wie funktioniert die Schufa-Abfrage?

Die Schufa-Abfrage führt der Auto-Abo Anbieter durch. In vielen Fällen findet die Prüfung automatisch während des Buchungsprozesses statt.

Anhand der Informationen, die der Anbieter von der Schufa bekommt, kann er sehen, wie zuverlässig dein Zahlungsverhalten ist. Ist das Ergebnis der Abfrage positiv, steht dem Abschluss eines Abos nichts im Wege. Bei einem negativen Ergebnis lehnt der Anbieter den Vertragsabschluss meistens ab oder fordert weitere Sicherheiten.

Auto-Abo trotz schlechter Schufa?

Dein Vertrag wurde abgelehnt? Das heißt nicht direkt, dass du generell kein Abo abschließen kannst. Mit den folgenden Tipps kann es mit dem Vertrag doch noch klappen. Versuche es zunächst bei einem anderen Anbieter, denn nicht jedes Unternehmen hat die gleichen Voraussetzungen für eine Bonitätsprüfung.

Hilft auch das nicht, kannst du die folgenden Möglichkeiten in Betracht ziehen – sofern diese für den Anbieter zulässig sind:

  • Sonderzahlung: Durch eine einmalige Sonderzahlung zu Beginn des Vertrags sinkt die monatliche Belastung und das Risiko für den Anbieter.
  • Kaution: Zu Beginn des Vertrags hinterlegst du eine Kaution. Bei Zahlungsschwierigkeiten werden die Raten von der Kaution bezahlt.
  • Bürgschaft: Bei unzureichender Bonität kannst du dich durch einen Bürgen absichern. Der Bürge wird in den Vertrag aufgenommen und haftet für die Zahlung der Raten.

Eine Ablehnung muss nicht immer an einem negativen Schufa-Eintrag liegen. Oft ist auch die Verhältnismäßigkeit zwischen dem verfügbaren Budget und der Höhe der monatlichen Rate ein Grund für das Nichtbestehen der Bonitätsprüfung.

Sind die monatlichen Raten im Vergleich zu deinem Einkommen und den Lebensunterhaltskosten zu hoch, solltest du dich für ein günstigeres Angebot entscheiden. Somit steigen die Chancen, dass der Abo-Anbieter den Vertrag bewilligt.

Schufa-Score verbessern

Eine weitere Möglichkeit ist die Verbesserung deines Schufa-Scores bzw. deiner Bonität. Sei dir allerdings bewusst, dass das nicht von heute auf morgen geht und meist ein langwieriger Prozess ist. Deine Bonität kannst du verbessern, indem du

  • die Schufa auf falsche oder alte Einträge prüfst
  • Rechnungen pünktlich begleichst
  • die Anzahl an Konten und Kreditkarten minimierst
  • Schulden vermeidest
  • dein Einkommen steigerst

Ist ein Auto-Abo ohne Bonitätsprüfung seriös?

Vielleicht bist du schon mal über einen Anbieter gestolpert, der dir ein Auto-Abo ohne Bonitätsprüfung ermöglicht. Auch wenn das zunächst sehr attraktiv erscheint, sollte Vorsicht geboten sein: Denn hinter solchen Angeboten stecken oft unseriöse Anbieter.

Durch eine Bonitätsprüfung sichert sich der Auto-Abo Anbieter gegen Zahlungsausfälle ab. Anbieter ohne Bonitätsprüfung minimieren das Risiko oft durch unverhältnismäßig hohe Raten. Dies kann dazu führen, dass du für das gleiche Fahrzeug deutlich mehr zahlst, als bei einem seriösen Händler.

Wir empfehlen dir daher, dich zum Schutz deiner eigenen Finanzen auf solche Angebote gar nicht erst einzulassen. Falls es deine finanziellen Möglichkeiten zulassen, solltest du lieber den Weg über eine Sonderzahlung oder eine Kaution gehen.

Alternativen zum Auto-Abo ohne Schufa

Neben dem Auto-Abo gibt es noch andere Finanzierungsformen, die du in Betracht ziehen kannst, wenn es mit dem Vertrag nicht klappt.

  • Leasing: Im Vergleich zum Auto-Abo fallen die monatlichen Raten beim Leasing deutlich geringer aus, da die Nebenkosten nicht in der Rate enthalten sind. Durch die geringere monatliche Belastung ist das Verhältnis von Rate zu Einkommen meist gesünder. Mit einem schlechten Schufa-Score wird es jedoch auch beim Leasing schwierig.
  • Langzeitmiete: Bei einer Langzeitmiete führt der Anbieter in der Regel keine Bonitätsprüfung durch. Du musst lediglich deine Kreditkarte hinterlegen und kannst das Auto entgegennehmen. Je länger der Mietzeitraum ist, desto wahrscheinlicher wird es allerdings, dass der Anbieter deine Bonität doch prüft.
  • CarSharing: Insbesondere, wenn du in der Stadt wohnst, kann CarSharing eine Alternative für dich sein. Bei der Registrierung musst du lediglich deinen Führerschein als Nachweis hochladen und eine Zahlungsmethode hinterlegen.
  • Autokauf: Zu guter Letzt kannst du in Erwägung ziehen, ein Auto zu kaufen oder zu finanzieren. Hast du bereits einen gewissen Betrag angespart, lohnt sich der Blick auf junge Gebrauchtwagen. Ebenso erhöht eine Anzahlung die Chance auf eine Genehmigung der Finanzierung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert