Gewerbeleasing Angebote

Vergleiche Leasing Angebote für Gewerbekunden und spare bei deinem nächsten Firmenwagen.

LeasingMarkt.de Leasing & Abo Anbieter
Aurento Leasing & Abo Anbieter
HUK Autowelt Leasing & Abo Anbieter
Mobile.de Leasing & Abo Anbieter
+ 24 weitere Anbieter
Marke & Modell
Rate von
Rate bis
min.
max.
mindestens
0 Monate — 18 Monate
0 — 2
Zusatzleistungen
Sonderkonditionen
Standort
Fahrzeugtyp
Ausstattung
Farbe
von
bis
Anbieter wählen
{{filter.displayValue}} {{filter.props.choices[filter.value].label}} {{filter.value}}
Zurücksetzen

115.732 Angebote

Beliebtheit
0,29 LF
Für Gewerbe & Privat
Elektro • Automatik • 118 PS (87 kW)
Neuwagen
Sofort verfügbar
Autohaus König Logo

Autohaus König

111,00 €
Effektive Rate: 152,63 €
5.000 km/Jahr • 
24 Monate
  • 999,00 € Bereitstellung (einmalig)
  • 39,99 € mtl. für Wartung (optional)
  • 45,00 € mtl. für Kfz-Versicherung (optional)
Leasing Details
A 13,9 kWh / 100km (komb.)* , 0 g CO₂ / km (komb.)*
0,50 LF
Blau
Für Gewerbe & Privat
Elektro • Automatik • 156 PS (115 kW)
Neuwagen
Sofort verfügbar
LeasingMarkt.de Logo

LeasingMarkt.de

198,00 €
Effektive Rate: 198,00 €
10.000 km/Jahr • 
48 Monate
Leasing Details
A 14,0 kWh / 100km (komb.)* , 0 g CO₂ / km (komb.)*
1 weitere Angebote für dieses Fahrzeug
0,39 LF
Für Privat & Gewerbe
Elektro • Automatik • 65 PS (48 kW)
Neuwagen
Sofort verfügbar
Autohaus König Logo

Autohaus König

99,00 €
Effektive Rate: 119,81 €
5.000 km/Jahr • 
48 Monate
  • 999,00 € Bereitstellung (einmalig)
  • 39,99 € mtl. für Wartung (optional)
  • 59,00 € mtl. für Kfz-Versicherung (optional)
Leasing Details
A 14,5 kWh / 100km (komb.)* , 0 g CO₂ / km (komb.)*
1 weitere Angebote für dieses Fahrzeug
0,52 LF
Für Privat & Gewerbe
Elektro • Automatik • 145 PS (107 kW)
Neuwagen (konfigurierbar)
Ca. 4 Monate Lieferzeit
carwow Logo

carwow

199,00 €
Effektive Rate: 227,13 €
5.000 km/Jahr • 
48 Monate
  • 1.350,00 € Bereitstellung (einmalig)
Leasing Details
A 17,9 kWh / 100km (komb.)* , 0 g CO₂ / km (komb.)*
0,30 LF
Für Gewerbe & Privat
Elektro • Automatik • 171 PS (126 kW)
Gebrauchtwagen (15.000 km)
Ca. 2 Monate Lieferzeit
LeasingMarkt.de Logo

LeasingMarkt.de

129,00 €
Effektive Rate: 129,00 €
5.000 km/Jahr • 
24 Monate
Leasing Details
A 16,0 kWh / 100km (komb.)* , 0 g CO₂ / km (komb.)*
0,60 LF
Grau
Für Gewerbe & Privat
Elektro • Automatik • 118 PS (87 kW)
Gebrauchtwagen (13.000 km)
Sofort verfügbar
LeasingMarkt.de Logo

LeasingMarkt.de

149,00 €
Effektive Rate: 176,50 €
5.000 km/Jahr • 
36 Monate
  • 990,00 € Bereitstellung (einmalig)
  • 550,00 € einmalig für Haustürlieferung (optional)
Leasing Details
A 14,0 kWh / 100km (komb.)* , 0 g CO₂ / km (komb.)*
2 weitere Angebote für dieses Fahrzeug
0,39 LF
Für Privat & Gewerbe
Benzin • Manuell • 115 PS (85 kW)
Neuwagen (konfigurierbar)
Sofort verfügbar
carwow Logo

carwow

99,00 €
Effektive Rate: 162,89 €
10.000 km/Jahr • 
18 Monate
  • 1.150,00 € Bereitstellung (einmalig)
Leasing Details
D 5,2 l / 100km (komb.)* , 117 g CO₂ / km (komb.)*
0,45 LF
Für Gewerbe & Privat
Benzin • Manuell • 82 PS (60 kW)
Neuwagen
LeasingMarkt.de Logo

LeasingMarkt.de

88,00 €
Effektive Rate: 142,13 €
10.000 km/Jahr • 
24 Monate
  • 1.299,00 € Bereitstellung (einmalig)
  • 49,00 € mtl. für Kfz-Versicherung (optional)
Leasing Details
C 4,0 l / 100km (komb.)* , 106 g CO₂ / km (komb.)*
2 weitere Angebote für dieses Fahrzeug
0,41 LF
Für Gewerbe
Benzin • Automatik • 333 PS (245 kW)
Neuwagen
Ca. 8 Monate Lieferzeit
Null-Leasing Logo

Null-Leasing

236,81 €
Effektive Rate: 278,06 €
10.000 km/Jahr • 
24 Monate
  • 990,00 € Bereitstellung (einmalig)
Leasing Details
G 8,2 l / 100km (komb.)* , 186 g CO₂ / km (komb.)*
0,33 LF
Für Gewerbe
Benzin • Automatik • 333 PS (245 kW)
Neuwagen (konfigurierbar)
Ca. 5 Monate Lieferzeit
LeasingMarkt.de Logo

LeasingMarkt.de

183,26 €
Effektive Rate: 248,01 €
10.000 km/Jahr • 
24 Monate
  • 1.554,00 € Bereitstellung (einmalig)
Leasing Details
G 8,0 l / 100km (komb.)* , 198 g CO₂ / km (komb.)*
1 weitere Angebote für dieses Fahrzeug
0,56 LF
Weiß
Für Gewerbe & Privat
Benzin • Automatik • 265 PS (195 kW)
Neuwagen
Ca. 6 Monate Lieferzeit
Null-Leasing Logo

Null-Leasing

248,71 €
Effektive Rate: 294,50 €
10.000 km/Jahr • 
24 Monate
  • 1.099,00 € Bereitstellung (einmalig)
Leasing Details
F 7,2 l / 100km (komb.)* , 163 g CO₂ / km (komb.)*
0,59 LF
Für Privat & Gewerbe
Elektro • Manuell • 136 PS (100 kW)
Neuwagen
LeasingTime Logo

LeasingTime

239,00 €
Effektive Rate: 259,63 €
5.000 km/Jahr • 
48 Monate
  • 990,00 € Bereitstellung (einmalig)
Leasing Details
A 15,8 kWh / 100km (komb.)* , 0 g CO₂ / km (komb.)*
0,56 LF
Für Gewerbe & Privat
Elektro • Automatik • 170 PS (125 kW)
Neuwagen (konfigurierbar)
Sofort verfügbar
carwow Logo

carwow

239,00 €
Effektive Rate: 278,17 €
10.000 km/Jahr • 
24 Monate
  • 940,00 € Bereitstellung (einmalig)
Leasing Details
A 16,5 kWh / 100km (komb.)* , 0 g CO₂ / km (komb.)*
0,38 LF
Grau
Für Gewerbe
Benzin • Automatik • 250 PS (184 kW)
Neuwagen (konfigurierbar)
Ca. 7 Monate Lieferzeit
LeasingMarkt.de Logo

LeasingMarkt.de

236,81 €
Effektive Rate: 294,73 €
5.000 km/Jahr • 
24 Monate
  • 1.390,00 € Bereitstellung (einmalig)
  • inkl. Wartung
Leasing Details
G 8,0 l / 100km (komb.)* , 197 g CO₂ / km (komb.)*
2 weitere Angebote für dieses Fahrzeug
Auto-Abo
Für Privat & Gewerbe
Elektro • Automatik • 428 PS (315 kW)
Neuwagen
Ca. 2 Monate Lieferzeit
FAAREN Logo

FAAREN

444,00 €
Preis pro km: 0,44 €
12.000 km/Jahr • 
12 Monate
  • Mindestalter 21 Jahre
  • alles inklusive außer Tanken
Auto-Abo Details
A 0,0 kWh / 100km (komb.)* , 0 g CO₂ / km (komb.)*
1 weitere Angebote für dieses Fahrzeug
0,56 LF
Für Gewerbe & Privat
Elektro • Automatik • 108 PS (80 kW)
Neuwagen (konfigurierbar)
Sofort verfügbar
carwow Logo

carwow

119,00 €
Effektive Rate: 119,00 €
10.000 km/Jahr • 
60 Monate
Leasing Details
A 17,2 kWh / 100km (komb.)* , 0 g CO₂ / km (komb.)*
1 weitere Angebote für dieses Fahrzeug
0,32 LF
Für Gewerbe & Privat
Elektro • Automatik • 118 PS (87 kW)
Neuwagen
Ca. 1 Monat Lieferzeit
Null-Leasing Logo

Null-Leasing

119,00 €
Effektive Rate: 164,42 €
5.000 km/Jahr • 
24 Monate
  • 1.090,00 € Bereitstellung (einmalig)
Leasing Details
A 14,1 kWh / 100km (komb.)* , 0 g CO₂ / km (komb.)*
1 weitere Angebote für dieses Fahrzeug
0,36 LF
Für Gewerbe & Privat
Benzin • Manuell • 115 PS (85 kW)
Neuwagen (konfigurierbar)
Sofort verfügbar
carwow Logo

carwow

99,00 €
Effektive Rate: 162,89 €
10.000 km/Jahr • 
18 Monate
  • 1.150,00 € Bereitstellung (einmalig)
Leasing Details
D 5,4 l / 100km (komb.)* , 123 g CO₂ / km (komb.)*
Auto-Abo
Für Privat & Gewerbe
Benzin • Automatik • 130 PS (95 kW)
Neuwagen
Ca. 1 Monat Lieferzeit
MILES Logo

MILES

369,00 €
Preis pro km: 0,74 €
6.000 km/Jahr • 
12 Monate
  • Mindestalter 18 Jahre
  • alles inklusive außer Tanken
Auto-Abo Details
D 6,1 l / 100km (komb.)* , 123 g CO₂ / km (komb.)*

Details zu den Gewerbeleasing Angeboten

Angebote verfügbar 115.848
Zuletzt aktualisiert 16. Juli 2024
Niedrigste Rate 49,00 €
Höchste Rate 323.036,00 €
Neuwagen 96.740
Gebrauchtwagen 19.107
Sofort verfügbar 76.640

Gewerbeleasing Angebote

Entdecke Gewerbeleasing Angebote ohne Anzahlung mit besonders guten Konditionen. Diese Firmenwagen Leasing Angebote können nur von Kunden wahrgenommen werden, die ein Gewerbe betreiben.

Dazu zählen Selbständige, Unternehmen aber teilweise auch Vereine oder Behörden. Die genauen Rahmenbedingungen sowie Einschränkungen bei Branche oder Rechtsform findest du im jeweiligen Angebot. Alle genanten Gruppen genießen, wenn sie die Anforderungen erfüllen, besonders häufig bessere Leasingfaktoren als Leasing Angebote für Privatkunden.

gewerbeleasing

Auch sportliche Fahrzeuge können als repräsentative Firmenwagen geleast werden.

Mit Gewerbeleasing zum neuen Firmenwagen

Gewerbeleasing richtet sich ausschließlich an Unternehmer und Selbstständige. Da Autohäuser und Automobilhersteller ein großes Interesse daran haben, gewerbliche Kunden lange zu binden, machen sie besonders attraktive Angebote für Geschäftskunden.

Der Großteil der Neuzulassungen in Deutschland geht auf das Konto von Gewerbetreibenden, weshalb diese Zielgruppe eine sehr große Rolle bei den Leasing Angeboten spielt. Insbesondere mittlere und größere Unternehmen haben häufig viele Fahrzeuge in ihrem Fuhrpark. Sie genießen daher besonderes Ansehen und profitieren in den meisten Fällen von noch höheren Prozenten.

So funktioniert das Firmenleasing?

Autohäuser und digitale Anbieter erstellen universelle Angebote für gewerbliche Abnehmer. Diese Leasing Angebote fallen meist besonders attraktiv aus, da die Autohändler bestenfalls mehrere Jahre oder gar Jahrzehnte mit lokalen Betrieben und Unternehmen Geschäfte machen wollen, locken sie mit günstigen monatlichen Leasingraten.

Wir als Leasing Portal tragen die Angebote verschiedener Plattformen zusammen und bündeln sie in unserer Leasing Suchmaschine. Mivodo bietet einen transparenten Überblick über den B2B Leasingmarkt. Bei unseren Angeboten kann beispielsweise zwischen Privat- oder Gewerbeleasing Deals, Preisen, Marken und vielen mehr gefiltert werden. Es besteht auch die Möglichkeit mit einem Gebrauchtwagen Leasing zusätzlich zu sparen.

Vorteile von Gewerbeleasing-Verträgen

Wie bereits angesprochen sind Gewerbedeals vergleichsweise günstiger und attraktiver. Die Leasingrate ist gering und somit auch der Endpreis. Zusätzlich gibt es aber auch noch andere Vorteile für Gewerbekunden.

Der generelle Vorteil beim Auto Leasing ist, dass man keine einmalige hohe Summe zahlen muss. Dies reißt gerade bei kleinen lokalen Unternehmen eine große Lücke in das Budgets des Betriebs. Das ist Geld, welches man an anderer Stelle besser investieren kann. Da wird es zur ökonomischen Frage, ob man ein Auto kauft oder sich für ein Gewerbeleasing Deal entscheidet.

Konkret beim Gewerbeleasing kommen noch die steuerlichen Vorteile hinzu. Die Leasingrate von Gewerbeleasing Fahrzeugen kann in vollem Umfang von der Steuer abgezogen werden. Bei der Finanzierung ist dies beispielsweise nicht möglich. Auch beim Autokauf kann man nicht den kompletten Preis von der Steuer absetzen. Natürlich hat man beim Autokauf auch noch den Gegenwert des Autos als Besitzer. Selbst wenn das Fahrzeug schon komplett abgeschrieben ist. Die vorteilhafte steuerliche Lage macht das Nutzen eines Geschäftswagen auch für Ihre Mitarbeiter interessant.

Für Mitarbeiter gibt es ebenfalls keine günstigere Möglichkeit einen Neuwagen zu fahren, als mit einem Dienstwagen. Damit kann die Belegschaft zusätzlich motiviert werden und wird an das Unternehmen stärker gebunden.

Nebenkosten wie Verschleißarbeiten, Kundenservice und Versicherungen können ebenfalls als Betriebsausgabe vollumfänglich abgesetzt werden. Das macht das Fahren eines geschäftlichen Leasing Fahrzeuges besonders attraktiv für Gewerbekunden. Vor allem bei Premiummarken sind die Service und Wartungskosten hoch.

Die Kalkulierbarkeit ist bei Gewerbeleasing Deals eher gewährleistet. Man hat monatlich einen fixen Betrag den man direkt zahlen muss und einplanen kann. Am Ende des Geschäftsjahres hat man noch einen entsprechenden Betrag den man von der Steuer absetzen kann.

Die Skalierbarkeit bei mehreren Geschäftswägen für die Belegschaft ist ebenfalls gegeben. Würde man ständig einen neuen Geschäftswagen kaufen, hätte man große Ausgaben in kurzer Zeit. Das zu kompensieren ist schwierig für kleinen lokale Unternehmen. Bei einer größeren Flotte bekommt man tendenziell auch nochmal deutlich bessere Angebote von Autohäusern. Dies entspricht dem Konzept des Massenrabatts.

Firmenwagen: Nutzfahrzeug oder Statussymbol

Grundsätzlich gibt es verschiedene Situationen, in welchen sich ein Geschäftswagen lohnt.

  1. Handwerker und kleine mittelständische Betriebe wie Gastronomien nutzen Leasing Fahrzeuge als Nutzfahrzeuge. Das ist wirtschaftlich sinnvoll, da es im Fall „Gewerbeleasing“ sehr kostengünstig ist und das Fahrzeuge sowieso dringend benötigt wird. Da keine einmalig große Summe ausgegeben wird, bleibt mehr Geld für wichtigere Investitionen. Mittlere bis große Unternehmen und Hidden Champions bieten ihren Mitarbeiter die Möglichkeit auf einen Geschäftswagen zurückzugreifen. Dies steigert die Arbeitsmoral der Belegschaft, da ihnen Sonderleistungen erbracht werden. Auch wird die Steuerlast des Unternehmens so etwas gedrückt.
  2. Auch gibt es selbstständige Anwälte, Steuerberater, Ärzte oder Immobilienmakler die einen angemessen Dienstwagen benötigen. Das Ansehen der Menschen in diesen Berufen spiegelt sich häufig am Fahrzeug wieder. Allein aus Gründen der Seriosität müssen sie ansprechende Firmenwagen fahren. Dies gehört zum Gesamtpaket dazu.
  3. Wenn das eigene Gewerbe in einem Geschäftsbereich tätig ist, der es erfordert besonders hochwertige Fahrzeuge zu fahren oder vorzuzeigen, können auch sehr teure Fahrzeuge geleast werden. Wenn man beispielsweise hochpreise Fahrzeug-Veredelungen anbietet, ist auch das Leasing von hochpreisigen Fahrzeugen legitim.

1 Prozent Regelung oder Fahrtenbuch für den Dienstwagen

Wenn Angestellte oder der Unternehmer selbst einen Firmenwagen privat nutzen möchte, müssen sie dies als geldwerten Vorteil versteuern. Damit wirkt sich die private Nutzung des Firmenwagens letztlich auf das Gehalt und die Einkommensteuer aus. Bei der Abrechnung haben die Nutzer die Wahl zwischen zwei gängigen Methoden für die Abrechnung der Privatnutzung.

Einerseits gibt es die sogenannte 1% Regelung und auf der anderen Seite gibt es die deutlich bürokratischere Variante ein Fahrtenbuch zu führen. Welche der beiden Abrechnungsmethoden mehr Sinn macht, hängt vom individuellen Fall ab. Einflussfaktoren sind unter anderem der Listenpreis des Firmenfahrzeugs sowie der Anteil der privaten Nutzung an der Gesamtstrecke.

Nachfolgend erklären wir kurz beide Optionen mit dem Vorbehalt, dass dies keine steuerliche Beratung ist und man sich in jedem Fall bei Unklarheiten von einem Steuerberater Hilfe holen sollte.

Ein weiterer interessanter Artikel zu diesem Thema könnte unserer Ratgeber mit Firmenwagen Rechner sein, indem der Nutzer selbständig den geldwerter Vorteil der beiden Methoden vergleichen kann.

Die 1% Regelung für Firmenwagen

Besonders wenig Aufwand hat man bei der 1% Regelung. Bei der 1% Regelung wird ein monatlicher Betrag (1% vom Bruttolistenpreis) zusätzliche versteuert. Das hat besonders viel Sinn bei einer stärkeren Privatnutzung.

So können Angestellte und Unternehmer günstig einen geschäftlichen Leasingwagen privat nutzen. Dennoch ist zu bedenken, dass der geldwerte Vorteil zusätzlich mit der Entfernung zum Arbeitsplatz steigt. So kommen zu den 1% des Bruttolistenpreises nochmal 0,03% je Entfernungskilometer hinzu.

Besonders nützlich auf der anderen Seite ist, dass sämtliche Nebenkosten wie Versicherung und Benzin pauschal abgegolten sind. Somit lässt sich konstatieren, dass ein Fahrzeug mit hohen Unterhaltskosten und gleichzeitig nicht zu hohem Listenpreis sehr attraktiv für die Abrechnung via 1% Methode ist.

Das Fahrtenbuch kann steuerlich günstiger sein

Beim Fahrtenbuch wird die geschäftliche Nutzung per zurückgelegte Kilometer abgerechnet werden. Dafür muss ein Fahrtenbuch genutzt werden. Darin werden diese Kilometer notiert und damit kann der private und geschäftliche Anteil sehr präzise berechnet werden.

Am Ende des Jahres werden die tatsächlichen Kosten für den Unterhalt des Firmenwagens herangezogen, um, den geldwerter Vorteil des Nutzers zu berechnen. Dazu zählen die monatlichen Raten oder die Abschreibung (bei Kauf) sowie alle Betriebskosten.

Weitere information rund um das Thema Leasing finden sich in unserem Leasing-Ratgeber.

Flottenleasing | Günstiges Geschäftsleasing für ganze Flotten

Wenn Sie für Ihren betrieb mehrere Dienstfahrzeuge leasen möchten, ist ein individuelles Flottenleasing die beste Option. Um mehrere Fahrzeuge vermieten zu können, bieten die Autohäuser attraktive Flottenrabatte an.

Wenn Sie also für verschiedene Zwecke unterschiedliche Fahrzeuge benötigen (z.B. Nutzfahrzeuge u. Dienstfahrzeuge) lohnt sich das Flottenleasing in der Regel sehr. Wenn Sie Ihre Flotte kaufen oder finanzieren würden, wäre der finanzielle Aufwand enorm. Den meisten kleinen Betrieben ist es schlichtweg nicht möglich diese Last zu stemmen.

Leasing für Existenzgründer

Existenzgründer haben es häufig schwer Gewerbeleasing zu betreiben. Da sie häufig in einer risikoreichen Phase stecken und über wenig Bonität verfügen, werden Gewerbeleasing Deals von den Autohäusern oft nicht bewilligt.

Besser ist es erst einen Gewerbeleasingvertrag anzustreben, wenn das Unternehmen schon bereits sechs Monate im Geschäft ist. Auch ist es von Vorteil, wenn sie bereits ein funktionierendes Erlösmodell präsentieren können. Ein Leasingvertrag bleibt auch immer einer Schuld. Ein durchdachte Businessplan genügt meist nicht um mangelte Bonität zu kompensieren.

Auch gibt es in der frühen Gründungsphase meistens wichtigere Investitionen als Dienstfahrzeuge. In der späteren Gründungsphase ist es deutlich wahrscheinlicher attraktive Gewerbeleasing Deals zu finden.

FAQ - Häufige gestellte Fragen

Gewerbeleasing bezeichnet ein Leasing, das ausschließlich für Gewerbekunden gilt. Es ist auch als Firmen- oder Geschäftsleasing bekannt. Diese Angebote können dementsprechend nur von geschäftlichen Kunden wahrgenommen werden. In manchen Fällen reicht es aus, wenn das Gewerbe einen Nebenerwerb darstellt. Andere Anbieter verlangen, dass man mit der Firma seinen Lebensunterhalt verdient.

Neben den attraktiveren Konditionen, die man im Gewerbeleasing bekommt, gibt es weitere Vorteile aus Firmensicht. Die Leasingwagen können sofort als Betriebsausgabe abgezogen werden und schonen gleichzeitig die Liquidität im Vergleich zu einem Kauf. Außerdem ist ein Leasingvertrag deutlich besser planbar. Dank der kurzen Laufzeit bleibt die Flotte zudem flexibel und modern.

Um ein Gewerbeleasing abschließen zu können, muss man gewisse Vorraussetzungen erfüllen und Unterlageneinreichen.

  • Alter des Unternehmens mindestens 6 oder 12 Monate
  • Positive Bonität aus BWA oder GuV
  • Kopie des Personalausweises vom Geschäftsführer / Inhaber
  • Kopie der Gewerbeanmeldung oder Handelsregisterauszug
  • Ausgefüllte Selbstauskunft

Mehr dazu findest du im Artikel zu den Leasing Voraussetzungen in unserem Ratgeber.

Steuerfragen sind für viele Unternehmen oder Gewerbetreibende ein wichtiges Anliegen, obwohl bei der Wahl eines Autos natürlich auch bei Unternehmern emotionale Aspekte mitspielen. Beim Gewerbeleasing kann immer mit Netto-Raten gerechnet werden, sofern das Unternehmen vorsteuerabzugsberechtigt ist.

Die monatlichen Leasingraten sowie die Betriebskosten und natürlich die notwendigen Versicherungen können als Betriebsausgabe abgesetzt werden und mindern daher das Betriebsergebnis. Zuletzt kann eine privat Überlassung des Dienstwagens für Mitarbeiter eine zusätzliche Motivation darstellen. Letztere ist in der Regel günstiger für Unternehmen als eine Gehaltserhöhung.