12 echte Nachteile eines Auto-Abos

5 Minuten Lesezeit

auto abo nachteile

Das Auto-Abo oder auch Car Subscription genannt, ist eine interessante Alternative zur traditionellen Auto-Finanzierung oder Leasing. Sie bieten Transparenz bei den Kosten und die Chance, stets das neueste Modell zu fahren. Doch es gibt auch Nachteile, die vor einer Entscheidung für ein solches Abo berücksichtigt werden sollten.

Was ist ein Auto-Abonnement?

Kurz zu Beginn nochmal als Erklärung eine Begriffsdefinition. Ein Auto-Abonnement ist eine Art von langfristiger Autovermietung, bei der alle Dienstleistungen rund um das Auto in einer Rate enthalten sind. Es ist vergleichbar mit Abonnementdiensten wie Netflix oder Amazon Prime.

Zu den Leistungen, die in der Rate inbegriffen sind zählen unter anderem die Kfz-Versicherung, Wartung, Winterreifen sowie sämtliche Steuern. Alle Details zum Auto-Abo haben wir einem umfassenden Erklärungsartikel zusammengefasst.

Die 12 Auto-Abo Nachteile

  1. Eingeschränkte Modifikationsmöglichkeiten: Ein Auto-Abo ermöglicht es nicht, Veränderungen am Fahrzeug vorzunehmen. Das Tunen des Autos, wie das Tönen von Scheiben oder das Tieferlegen des Fahrwerks, ist somit nicht möglich. Das gilt allerdings für alle Finanzierungsmodelle bei denen das Auto nicht in Besitz des Kunden übergeht wie auch Leasing.
  2. Keine individuelle Konfiguration: Bei einem Auto-Abo gibt es meist nur begrenzte Möglichkeiten zur individuellen Fahrzeugkonfiguration. Die Auswahl beschränkt sich häufig auf die Farbwahl oder die grobe Ausstattungslinie. Dafür sind die Fahrzeuge meist schnell verfügbar, da sie nicht erst nach individuellen Wünschen gebaut werden.
  3. Unklarheit bei der Ausstattung: Bei vielen Anbietern sind die Informationen zur genauen Ausstattung des Fahrzeugs nicht immer detailliert. Es kann somit zu Überraschungen kommen, was tatsächlich geliefert wird. Hier zeigt sich aber das viele Anbieter mittlerweile transparent die komplette Ausstattung aufzeigen. Vereinzelt gibt es auch Anbieter bei denen noch nicht mal das Fahrzeugmodell 100% sicher ist.
  4. Wartezeiten bei begehrten Modellen: Besonders beliebte Modelle können bei hoher Nachfrage schneller vergriffen sein, was zu längeren Wartezeiten führen kann.
  5. Eingeschränkte Versicherungsoptionen: Bei einem Auto-Abo ist die Versicherung bereits im Preis inbegriffen. Dies lässt wenig Spielraum für individuelle Versicherungsoptionen oder Schadenfreiheits-Rabatte. Für junge Nutzer oder Personen ohne gute SF-Klasse kann sich dies jedoch lohnen, da die Flottenversicherung des Abo-Anbieters günstiger sein kann.
  6. Alterseinschränkungen: Viele Anbieter setzen ein Mindestalter für die Langzeitmiete voraus, was besonders jüngere Fahrer ausschließt. Insbesondere hochwertige bzw. hochmotorisierte Fahrzeuge erfordern häufig ein Mindestalter von 25 Jahren. Am anderen Ende der Skala werden auch Senioren teilweise von Abos aufgrund eines Höchstalters ausgeschlossen.
  7. Einschränkungen für Fahranfänger: Manchmal muss der Führerschein bereits seit einer gewissen Anzahl von Jahren vorhanden sein, um ein Auto-Abo abschließen zu können.
  8. Eingeschränkte Nutzung im Ausland: Bei vielen Anbietern ist es nicht erlaubt, mit dem Auto außerhalb der EU zu fahren, oder es gibt bestimmte Länder, die ausgeschlossen sind.
  9. Kilometerbegrenzung: Viele Angebote beinhalten eine Kilometergrenze. Fährt man mehr, kann es zu hohen zusätzlichen Kosten kommen. Die Preise für Mehrkilometer sind bei einzelnen Anbieter sehr hoch angesetzt.
  10. Fehlendes Besitzgefühl: Mit einem Auto-Abo hat man nie das Gefühl, wirklich der Besitzer des Fahrzeugs zu sein. Das kann für manche, die Wert auf den Besitz eines Autos legen, ein entscheidender Nachteil sein.
  11. Bearbeitung von Strafzetteln und weiterem Schriftverkehr durch den Anbieter: Da das Auto-Abo Fahrzeug auf den Anbieter zugelassen ist, werden Strafzettel, Bußgelder und anderer schriftlicher Verkehr im Zusammenhang mit Verkehrsverstößen oder Parkvergehen zuerst an den Anbieter geschickt. Dieser muss dann die entsprechenden Informationen an den tatsächlichen Nutzer des Fahrzeugs weiterleiten. Viele Anbieter verlangen für diesen zusätzlichen Verwaltungsaufwand Gebühren, was die Kosten für den Nutzer erhöht.
  12. Beantragung eines Parkausweis: Zudem kann die Beantragung eines Parkausweises für bestimmte Zonen oder Bereiche komplizierter sein, da der Nutzer nicht der eingetragene Halter des Fahrzeugs ist. Dies kann zu weiteren Verzögerungen und potenziellen Kosten führen. Die kurzen Laufzeiten und Wechsel von Fahrzeugen führen dazu, dass man diesen Prozess nochmal häufiger durchlaufen muss.

Fazit zu Auto-Abos

Ein Auto-Abo kann eine gute Alternative zum Kauf oder Leasing eines Autos sein. Allerdings sollte man sich über die all-inclusive-Natur des Abonnements und die damit verbundenen Einschränkungen im Klaren sein.
Trotz der genannten Nachteile kann sich ein Auto-Abo in bestimmten Lebenssituationen oder unter speziellen Bedingungen als vorteilhaft erweisen. Für Personen, die flexibel bleiben wollen und sich nicht langfristig an ein bestimmtes Fahrzeug oder Finanzierungsmodell binden möchten, bietet das Auto-Abo eine bequeme Alternative.

Besonders in Zeiten des beruflichen oder privaten Wandels, etwa bei befristeten Arbeitsverträgen, längeren Auslandsaufenthalten oder unsicheren Lebensplanungen, kann die kurzfristige Bindung an ein Auto-Abo eine sinnvolle Option sein. Zudem müssen sich Abonnenten keine Gedanken um Wertverlust, Verkauf oder Wartung machen, da all diese Aspekte in den meisten Abo-Modellen inkludiert sind. Wer den ständigen Zugriff auf ein Fahrzeug benötigt, aber sich die Flexibilität bewahren möchte, für den könnte das Auto-Abo trotz seiner Nachteile die richtige Wahl sein.

Das passende Abo finden

Unser Portal bietet einen umfassenden Vergleich von Auto-Abos, der es ermöglicht, direkt die monatlichen Raten mit Leasing Angeboten gegenüberzustellen. Dies gibt den Nutzern eine klare Übersicht und hilft, die finanziellen Aspekte der beiden Optionen besser zu bewerten.

Damit kann man mit diesem Tool echte Abo-Schnäppchen entdecken, die in der Gesamtkalkulation sogar günstiger als herkömmliche Leasingverträge ausfallen – und das, obwohl die Auto-Abos zahlreiche Inklusivleistungen bieten, die beim Leasing oft zusätzliche Kosten verursachen. Wer also auf der Suche nach dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis ist und alle Kostenfaktoren in Betracht ziehen möchte, sollte unbedingt den Auto-Abo Vergleich nutzen.