Jaguar F-Type 75 (2023) – die letzten ihrer Art

6 Minuten Lesezeit

jaguar f type edition 75 sondermodell 3

Der Jaguar F-TYPE ist der ultimative Jaguar Sportwagen, der auf eine 75 Jahre lange Tradition zurückblicken kann und einige der berühmtesten Modelle aller Zeiten umfasst. Als Coupé oder Cabriolet bietet der F-TYPE ein perfektes Gleichgewicht aus Leistung und Fahrspaß mit einem muskulösen, selbstbewussten Design und einem Innenraum, der von luxuriösen Materialien, anspruchsvoller Verarbeitung und exquisiten Details geprägt ist.

Für das letzte Modelljahr, das Anfang 2023 auf den Markt kommt, wurde die Modellpalette vereinfacht und stärker fokussiert, um es den Kunden zu erleichtern, den perfekten F-TYPE zu finden. Das Auto sieht zielstrebiger und selbstbewusster aus als je zuvor, mit 20-Zoll-Rädern als Standard für alle Modelle und diskreten Detailänderungen wie dem Wechsel der Radmitten und des Kühlergrillabzeichens von Rot zu Schwarz,

Anlässlich des letzten Modelljahres des F-TYPE und des 75-jährigen Jubiläums der Jaguar Sportwagen können sich die Kunden für die neuen Sondermodelle F-TYPE 75 oder F-TYPE R 75 entscheiden. Diese zeichnen sich durch einzigartige Innen- und Außendesign-Elemente, sorgfältig abgestimmte Spezifikationen und natürlich den aufgeladenen 5,0-Liter-V8-Motor aus, der für den F-TYPE steht. Diese exklusiven Modelle sind eine würdige Hommage an die Leistung von Verbrennungsmotoren, bevor Jaguar ab 2025 zu einer modernen, rein elektrischen Luxusmarke wird.

Verfügbare Varianten:

  • F-TYPE R-Dynamic: 300PS Vierzylinder; Hinterradantrieb
  • F-TYPE 75: 300PS Vierzylinder; Hinterradantrieb, 450PS V8; Hinterradantrieb und Allradantrieb
  • F-TYPE R 75: 575PS V8; Allradantrieb
jaguar f type edition 75 sondermodell 2

Das ikonische Design des F-Type Hecks hier ein V8 mit vier Endrohrblenden.

Motoren und Leistung

Der Jaguar F-TYPE ist mit einer Reihe von leistungsstarken und reaktionsschnellen Motoren erhältlich, darunter Vier- und Achtzylinder. Der Vierzylindermotor leistet 300 PS, während die V8-Motoren mit 450 PS und 575 PS erhältlich sind. Alle Modelle sind mit einem Achtgang-Quickshift-Getriebe ausgestattet, das sich entweder über den SportShift-Wählhebel oder die Schaltwippen am Lenkrad manuell bedienen lässt.

Der F-TYPE R 75 ist mit seinem 575 PS starken V8-Motor und Allradantrieb das Performance-Flaggschiff der Modellreihe. Er beschleunigt in nur 3,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 300 km/h. Das etwas kleinere Modell mit 450 PS schafft den Sprint von 0 bis 100 km/h in 4,4 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 285 km/h. Die 4 Zylinder Variante mit 300 PS beschleunigt in 5,6 Sekunden auf 100 km/h und fährt bis zu 250 km/h schnell.

jaguar f type edition 75 sondermodell 1

Es gibt die finale Edition des F-Type 75 sowohl als Coupe und auch als Cabrio.

Bekanntes Design verfeinert

Der Jaguar F-TYPE sieht so dramatisch aus wie eh und je und ist der ultimative Jaguar Sportwagen, der auf eine 75 Jahre alte Tradition zurückblicken kann. Die kraftvollen Proportionen des Zweisitzers mit Frontmotor – mit einer Karosseriestruktur aus leichtem, steifem Aluminium – sind sofort erkennbar, und die fokussierte und durchsetzungsfähige Präsenz verweist auf die fließenden Formen des reichen Sportwagenerbes von Jaguar.

jaguar f type edition 75 sondermodell 5

Die Silhouette ist bekannt

jaguar f type edition 75 sondermodell 8

Das digitale Cockpit

Die superschlanken LED-Scheinwerfer, die serienmäßig mit Pixel-Technologie ausgestattet sind, mit dem charakteristischen „Calligraphy“-J-Tagfahrlicht und den geschwungenen Blinkern betonen die optische Breite des Fahrzeugs und weisen auf sein Leistungspotenzial hin. Sie fügen sich perfekt in die „Flüssigmetall“-Oberfläche der Motorhaube ein, die elegant nach hinten ausläuft und von ikonischen Modellen wie dem C-Type und dem D-Type inspiriert ist.

Die hinteren Kotflügel unterstreichen die dramatische, zielgerichtete Form des F-TYPE und laufen nach unten zu den schlanken LED-Rückleuchten mit „Chicane“-Signatur aus. Aus dem Heckdiffusor treten antriebsspezifische Auspuffrohre hervor, die die Leistungsbereitschaft des F-TYPE deutlich signalisieren. Die Vierzylinder-Modelle verfügen über einen einzelnen, zentralen Auspuff, während die 450 PS starken F-TYPE 75 und 575 PS starken F-TYPE R 75 V8-Modelle durch vier Auspuffrohre gekennzeichnet sind – letzteres mit dezentem, geätztem R-Schriftzug.

Besonderheiten der 75 Edition

Einzigartig für den F-TYPE 75 und den F-TYPE R 75 sind die dezenten Plaketten auf den vorderen Kotflügeln, die die unverwechselbare Silhouette des F-TYPE darstellen. Als Teil des überarbeiteten und vereinfachten Angebots wird jeder F-TYPE der Baureihe jetzt serienmäßig mit einem modellspezifischen 20-Zoll-Rad angeboten, wobei sich der F-TYPE 75 und der R 75 durch ihr schwarz glänzendes Fünfspeichen-Design auszeichnen.

Die Modelle F-TYPE 75 und R 75 zeichnen sich auch durch das einzigartige Silhouetten-Motiv auf dem Motorspoiler der Mittelkonsole und den Trittbrettern aus Edelstahl aus, während das Black Pack für den Innenraum eine weitere subtile Aufwertung darstellt.

Innenraum ist auf Fahrer ausgerichtet

Das auf den Fahrer ausgerichtete Interieur des F-TYPE ist Ausdruck der Eleganz und Leistung des Fahrzeugs. Die Kombination aus Jaguar Handwerkskunst, exquisiten Details und hochwertigen Materialien und Oberflächen vermittelt ein Gefühl von Luxus und Sportlichkeit.

Das ‚1+1‘-Cockpit verfügt über ein rekonfigurierbares, interaktives 12,3-Zoll-Display, das eine Auswahl an Anzeigethemen bietet – wie es sich für einen echten Sportwagen gehört, ist der Standardmodus durch den großen zentralen Drehzahlmesser gekennzeichnet. Diese Funktion und die Gangwechselanzeige vermitteln auf subtile Weise den Charakter und das Leistungspotenzial des F-TYPE, indem sie das mechanische Theater des pulsierenden roten „Herzschlags“ des Startknopfs und der ausfahrbaren mittleren Lüftungsdüsen digital verstärken.

Leichte, schlanke Sitze – in den Ausführungen Sport oder Performance, letztere serienmäßig im F-TYPE 75 und R 75 – verbinden eine ergonomisch optimierte Form mit hervorragendem Komfort, der durch Heiz- und Kühloptionen noch gesteigert wird. Edle Materialien wie Windsor-Leder – serienmäßig bei den Sondermodellen – verleihen dem Fahrzeug einen zusätzlichen Hauch von Luxus, ergänzt durch Details wie das handgefertigte Monogramm-Nähmuster – das sich bei der Option Extended Leather Upgrade in den Türverkleidungen wiederholt – und Jaguar Leaper- oder R-Motive in den Kopfstützen. Ein Dachhimmel in Ebony Suedecloth – ebenfalls serienmäßig im F-TYPE 75 und R 75 – bereichert den Innenraum zusätzlich.

Preise und Verfügbarkeit

Der Jaguar F-Type kann ab sofort bestellt werden, die ersten Kundenauslieferungen beginnen im Januar 2023. Der Startpreis für den F-Type 75 als 450 PS V8 liegt bei 105.500 Euro, der Startpreis für den F-Type R 75 bei 134.300 Euro. Die Cabrio Varianten sind entsprechend teurer mit 113.000 Euro und 141.800 Euro in der Basis. Günstiger ist der 300 PS starke Vierzylinder mit einem Einstiegspreisen von 72.100 Euro als Coupe oder 79.600 Euro als Cabrio.

Wer jedoch in den Genuss eines klassischen britischen Sportwagens kommen möchte, dem offenbart sich jetzt die letzte Gelegenheit. Wie Eingangs erwähnt, werden ab spätestens 2025 keine Verbrenner mehr von Jaguar verkauft. Damit sieht es auch nicht gut aus für einen Nachfolger des F-Types. Es ist das Ende einer Ära. Aktuelle attraktive Jaguar F-Type Leasing Angebote finden sich selbstverständlich in unserem Vergleich.

Eine Antwort zu “Jaguar F-Type 75 (2023) – die letzten ihrer Art”

  1. Wicklein Klaus sagt:

    Ein sehr schönes Auto aber so ein Sportwagen braucht ein Schaltgetriebe ! Es konnte mal eine Wertanlage werden . Eine Überlegung ist es Wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert