Mini Cooper SE Leasing

Entdecke Leasing Angebote für den Lifestyle-Klassiker mit Elektroantrieb.

  • ab 239 € monatlich
  • ab 0,67 Leasingfaktor
Basisdaten
{{displayValue}}
{{displayValue}}
{{displayValue}}
Angebot Details
{{label}} my_location
{{displayValue}}
Fahrzeug Details
{{displayValue}}
Erweiterte Suche

Mini Cooper SE Leasing Angebote vergleichen

Die mit Abstand englischste Art ein kleines Auto zu fahren, ist ein Mini. Die Kunden sind begeistert vom Charme des schnittigen Retro-Flitzers und der inzwischen deutlich erweiterten Modellpalette, zu der mit dem Mini Countryman auch ein kleiner SUV gehört. Die traditionelle dreitürige Variante erfährt derzeit eine kleine Veränderung. Erstmals ist der Mini Cooper SE auch als reines Elektrofahrzeug erhältlich. Ein starker Elektromotor verspricht ein Fahrgefühl wie im Mini. Was der elektrische Engländer sonst noch zu bieten hat, erfährst du auf dieser Seite.

Häufig gestellte Fragen zu Mini Cooper SE Leasing (F.A.Q.)

Aktuell sind in unserem Leasing Vergleich 13 Angebote von 239 € pro Monat bis 324 € pro Monat für Mini Cooper SE gelistet. Der niedrigste Leasingfaktor liegt bei 0,67. Mit den vielfältigen Filtermöglichkeiten findest du ganz einfach das passende Angebot für dich. Entdecke die besten Aktionen für Privat- und Gewerbekunden.

Im aktuellen Marktvergleich findest du Leasing Angebote ab einem Leasingfaktor von 0,67. Dieser kann sich in Abhängigkeit von Hersteller, Modell und Aktion stark unterscheiden. Wenn du mehr über den Leasingfaktor erfahren möchtest, kannst du unseren Ratgeberartikel hierzu lesen.

Wie gefallen dir die Mini Cooper SE Leasing Angebote?

4,50 / 5 bei 70 Bewertungen
Angebote verfügbar 13
Zuletzt aktualisiert 25. Juni 2022
Niedrigste Rate 238,82 €
Höchste Rate 323,68 €
Bester Leasingfaktor 0,67
Neue Angebote gefunden 1
Folge uns auf YouTube!

Schau auf unserem YouTube-Kanal vorbei und entdecke neben Autotests eine Vielzahl an Videos rund um das Thema Leasing und Auto.

Zu YouTube

Mini Cooper SE: Kultiger Kleinwagen als vollelektrischer Stadtflitzer

Mit dem Mini Cooper SE startet der britische Autohersteller in das Zeitalter der Elektromobilität. Auch, wenn unter der Haube kein Verbrenner arbeitet, bleibt der Mini in Sachen Design seinen Wurzeln treu: Der Mini Cooper SE ist sofort als solcher zu erkennen. Wer die Unterschiede zwischen dem „Mini Electric“ und den konventionell angetriebenen Varianten entdecken will, muss genau hinschauen. Der elektrische Mini Cooper SE verfügt über einen Ladekabelanschluss, der sich dort befindet, wo sonst der Tankdeckel der Benzin- und Dieselvarianten zu finden ist. Dadurch, dass der Elektromotor einerseits weniger Luft zur Kühlung benötigt und andererseits die Abgasanlage entfällt, ergeben sich aerodynamische Vorteile, die auch optisch bemerkenswert sind. So wurde der Kühlergrill an der Fahrzeugfront geschlossen und kleinere Änderungen am Unterboden und am Heck vorgenommen. Gelbe Außenspiegel und ein vergleichbar breites Zierelement über dem „Kühlergrill“ sind weitere prägende Merkmale des neuen Elektro-Mini.

Dank seiner kompakten Maße eignet sich der vollelektrische Mini bestens für die Stadt. Mit einer Länge von 3,85 Metern und einer Breite von 1,73 Metern passt der Brite in nahezu jede Parklücke. Die Rückbank lässt sich im Verhältnis 60:40 teilen und der Raum somit flexibel nutzen. Der Kofferraum fasst 211 Liter und lässt sich nach Bedarf auf 731 Liter erweitern, indem die Rücksitze umgeklappt werden. Neben dem Cooper SE positionieren sich auch der Peugeot e-208 sowie der Opel Corsa-e als elektrische Stadtflitzer.

Mini Cooper SE Leasing
Dank des kreativen Raumkonzepts kann der kleine Mini ganz schön viel zuladen (Bild: Mini Konfigurator)

Aufbruch ins Zeitalter der Elektromobilität mit dem Mini Cooper SE

Das wohl interessanteste Merkmal des neuen Mini Cooper SE ist sein Motor. So hat der E-Mini einen Elektromotor an der Stelle, wo sonst ein Benzinmotor sitzt. Und der hat es in sich, denn er bringt es auf 135 kW Leistung (184 PS). Damit macht das Auto dem Modellnamen Cooper alle Ehre, den Mini in der Vergangenheit seinen sportlicheren Modellen gegeben hat. Zur Sprintkraft trägt auch das Drehmoment von 270 Nm bei. Da dieses, wie bei Elektroautos üblich, sofort voll zur Verfügung steht. Besonders in der Stadt zeigt der Mini Cooper SE, was er kann, zum Beispiel beim Anfahren an der Ampel: Wenn man nicht aufpasst, ist man in der Stadt im Handumdrehen zu schnell unterwegs, denn die 60 km/h sind in nur 3,9 Sekunden erreicht. Für die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h benötigt er 7,3 Sekunden. Damit liegt er knapp vor dem Mini Cooper, der 7,9 Sekunden braucht und mit Benzin betrieben wird. Erst auf schnellen Autobahnabschnitten machen sich konstruktive Unterschiede bemerkbar: Der E-Cooper ist auf 150 km/h begrenzt, um eine Überlastung der Reichweite des Elektroautos zu vermeiden. Zum Vergleich: Der Mini Cooper S hat eine Spitzengeschwindigkeit von 220 km/h.

Mini Cooper SE: Mini-Elektroflitzer für Kurzstrecken

Wenn es um die Alltagstauglichkeit geht, ist einer der wichtigsten Faktoren für Elektroautos natürlich die höchstmögliche Reichweite mit einer einzigen Batterieladung. Die offizielle Angabe für den neuen Mini Cooper SE liegt je nach Messmethode zwischen 235 und 270 Kilometern. Das ist nicht viel, sollte aber für die meisten alltäglichen Fahrsituationen mehr als ausreichend sein. Vor allem, weil neue Energie recht schnell „getankt“ werden kann: Ist eine Gleichstrom-Schnellladestation in der Nähe, können die Batterien in rund 35 Minuten auf 80 Prozent Kapazität aufgeladen werden. Wer die optionale Wallbox von Mini zu Hause installiert, kann seine Batterien in der Garage oder im Carport schnell aufladen – eine volle Ladung der leeren Batterie dauert etwa 3,5 Stunden. Wenn keine andere Möglichkeit zur Verfügung steht, kann das Auto auch an einer normalen Steckdose aufgeladen werden.

Lifestyle- und Gokart-Feeling

Unabhängig von der Antriebsart ist der Mini unglaublich anpassungsfähig geworden und konnte so seine treue Fangemeinde weiter ausbauen. Wer in den vergangenen Jahren auf eine Elektroversion des Mini Cooper gewartet hat, kann sich nun freuen. Beim Mini Cooper SE Leasing kannst du aus vier verschiedenen Ausstattungslinien, sogenannten Trims, wählen. Den Anfang macht der Trim Essential, der den Mini in der Lackierung Moonwalk Grey metallic erstrahlen lässt. Dach und Spiegelkappen sind in weiß und die Interieuroberflächen in Piano Black gehalten. Neben 16-Zoll-Leichtmetallfelgen kommt der Cooper SE Essential mit einer Klimaautomatik sowie einer Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion.

mini cooper se rear
Mit dem Mini Electric Trim erhält der Cooper SE allerlei gelbe Designapplikationen (Bild: Mini Konfigurator)

Mit dem Classic-Trim sind 16-Zoll-Leichtmetallfelgen in Schwarz, Sitze mit einer Stoff-Leder-Kombination, eine Ambientebeleuchtung und das Lichtpaket mit an Bord. Immer mehr Mini Cooper SE Leasing Gewerbekunden entscheiden sich für den Mini Electric Trim. Dieser spendiert dem Stadtflitzer allerlei gelbe Applikationen, gelbe Spiegelkappen und schicke 17-Zoll-Räder. Für sportliche Akzente sorgt die Interieuroberfläche MINI Electric sowie der anthrazitfarbene Dachhimmel. Zudem gibt es ein Sport-Lederlenkrad in Nappa. Besonderen Fahrkomfort bietet der Mini Yours Trim. So sind Premium-Loungesitze aus Leder mit an Bord. Den Innenraum zieren Oberflächen aus Aluminium.

Mini Cooper SE Leasing ohne Anzahlung

Dich hat der elektrische Stadtflitzer überzeugt? Dann bist du hier genau richtig. Auf Mivodo findest du eine große Auswahl an Mini Cooper SE Leasing Angeboten. Informiere dich in Ruhe über die verschiedenen Modelle und Trims, bevor du dich für einen Mini entscheidest. Nicht nur Privat- sondern auch Gewerbekunden profitieren von den günstigen Raten und dem staatlichen Umweltbonus für Elektrofahrzeuge. Neben Bestellfahrzeugen, deren Ausstattung noch angepasst werden kann, gibt es in unserem Vergleich auch zahlreiche sofort verfügbare Lagerfahrzeuge.

Sobald du dich für ein Mini Cooper SE Leasing Angebot entschieden hast, kannst du die Vertragslaufzeit und die jährliche Fahrleistung an deine Bedürfnisse anpassen. Besonders attraktive Schnäppchen findest du in unseren Leasing-Deals. Diese werden täglich aktualisiert und von unserem Team redaktionell ausgewählt. Worauf wartest du noch? Bei uns kannst du einen Mini Cooper SE leasen ohne Anzahlung.