Honda e Leasing

Entdecke den kleinen Stromer im Retro-Look. In unserer Suche findest du aktuell 2 Honda e Leasing Angebote für Privat- und Gewerbekunden. Bereits ab 431,00 € pro Monat.

LeasingMarkt.de Leasing & Abo Anbieter
LeasingTime Leasing & Abo Anbieter
Angebote von zwei Anbietern
Leasing & Abo
e
Marke & Modell
Rate von
Rate bis
min.
max.
mindestens
0 Monate — 18 Monate
0 — 2
Zusatzleistungen
Sonderkonditionen
Standort
Fahrzeugtyp
Farbe
von
bis
Anbieter wählen
{{filter.displayValue}} {{filter.props.choices[filter.value].label}} {{filter.value}}
Zurücksetzen

2 Angebote

Beliebtheit
Für Privat & Gewerbe
Elektro • Automatik • 154 PS (113 kW)
Gebrauchtwagen (1.510 km)
Sofort verfügbar
LeasingMarkt.de Logo

LeasingMarkt.de

431,32 €
Effektive Rate: 431,32 €
5.000 km/Jahr • 
36 Monate
  • 999,00 € einmalig für Haustürlieferung (optional)
Leasing Details
17,0 kWh / 100km (komb.)* , 0 g CO₂ / km (komb.)*
1 weitere Angebote für dieses Fahrzeug

Details zu den Honda e Angeboten

Angebote verfügbar 2
Zuletzt aktualisiert 18. Mai 2024
Niedrigste Rate 431,00 €
Höchste Rate 1.249,00 €
Bester Leasingfaktor 1,03
Neuwagen 0
Gebrauchtwagen 2
Sofort verfügbar 2
Privatleasing 2
Gewerbeleasing 2
Wie gefallen dir die Honda e Angebote?
4,4 Stars out of 22 Votes

Als der Honda e erstmals als Vision Urban EV vorgestellt wurde, war die Begeisterung bereits groß. Das Retrodesign in Kombination mit der modernen Technik bekam schnell viele Fans. Von außen sieht der Kleinwagen kantig und klassisch aus – eben wie die Autos früher. Die moderne Technik mit LED Scheinwerfern, Kameras statt Rückspiegeln und Ladebuchse verrät allerdings, dass es sich hier um ein futuristisches Elektroauto handelt. Im Innenraum gibt es vor allem viele Displays für den Fahrer, den Beifahrer sowie als Spiegelersatz. Du möchtest im tristen Stadtverkehr auffallen? Dann sichere dir jetzt eines unserer Honda e Leasing Angebote.

Honda e: Knudelliger Stadtflitzer im Retro-Look

Der vollelektrische Honda e stellt sich im Kleinwagensegment sehr gut auf und ist eine ideale Zweitwagenoption. Der kleine Flitzer weiß mit Fahrspaß, Kameras anstelle von Außenspiegeln, hochauflösenden und großen Cockpitdisplays sowie ausreichend Fahrleistung zu gefallen. Das Topmodell nennt sich Advance und umfasst mehr Leistung und Ausstattung.

Der Honda e gibt sich als verspielter Viertürer von knappen 3,92 Metern Länge. Die freundlich-freche Front zieren kreisrunde LED-Scheinwerfer. Das Elektroauto weist gewisse Ähnlichkeiten mit dem erstmals in den 70er Jahren gebauten Honda Civic auf und bildet somit eine Reminiszenz an die Historie des japanischen Autoherstellers. Besonders auffällig ist die große Öffnung für den Ladestecker, welche sich auf der Fronthaube befindet.

Auf Seitenspiegel wird neuerdings verzichtet und stattdessen auf Kameratechnologie gesetzt. Die Seitenkameras des Honda tragen hierbei deutlich weniger auf als beispielsweise die des Audi e-tron, welche im Vergleich etwa so weit herausragen, wie normale Seitenspiegel. Der digitale Rückblick ist bei Honda sogar serienmäßig verbaut und senkt den Luftwiderstand im Vergleich zu normalen Spiegeln um ganze 90 Prozent. Ebenfalls fällt der tote Winkel ganze 50 Prozent kleiner aus, als bei einem normalen Spiegel.

Wir haben uns übrigens das Fahrzeug bereits auf der IAA 2019 angeschaut und es für euch in einem Video vorgestellt. Hier könnt ihr einen ersten Eindruck des Elektroautos gewinnen:

Honda e kommt mit auffälligem Armaturenbrett

Im Innenraum überzeugt der Honda e auf ganzer Linie. Das Armaturenbrett mit diversen Bildschirmen, welche zusammen zu einer großen Einheit verschmelzen, sind ein absoluter Hingucker. Auf diesen werden der Tacho, das Entertainmentsystem, die Navigation und auch Informationen bezüglich des elektrischen Antriebs angezeigt. Die Monitore liegen allesamt ideal im Blickfeld, keine Anzeige fällt in einen toten Winkel. Die Bildschirme und Systeme sind anpassbar, sodass jeder Fahrer individuell seinen Überblick gestalten kann. Unter den Bildschirmen befindet sich eine Leiste in Holz-Deko, welche den Innenraum nochmals optisch aufwertet.

Auf dem Fahrer- und Beifahrersitz finden Insassen mehr als genügend Platz. Der helle Dachhimmel in Kombination mit dem serienmäßigen Panoramadach erzeugt ein Gefühl von Geräumigkeit, welche der Honda e auch tatsächlich bietet, denn sogar Personen von etwa zwei Metern finden bequem Platz. Auch im Fond ist ausreichend Platz zur Verfügung, denn auch hier können etwa 1,90 Meter große Beifahrer problemlos Platz nehmen. Der reguläre Kofferraum verfügt über 145 Liter Stauraum, lässt sich jedoch mit umgelegter Rückbank groß aufstocken. 455 Liter passen bis zur Fensterunterkante, wird der gesamte Stauraum bis hinter den Vordersitz genutzt, hat der kleine Honda e ein Fassungsvermögen von ganzen 875 Litern. Immer mehr Honda e Leasing Privatkunden sind überzeugt von der hohen Alltagstauglichkeit des kleinen Stromers.

Honda e mit 222 Kilometern Reichweite

Bezüglich der Abmessungen steht der Honda in Konkurrenz zum Mini Cooper SE. Die Kapazität der Batterie ist in beiden Autos etwa identisch, denn der Honda e bietet eine 35,5 kWh Batterie, der E-Mini 32,6 kWh. Der Honda e verfügt über eine Reichweite von 222 Kilometern mit einer Batterieladung, was für kleinere Pendelstrecken ideal ist. Wird der Honda e mit Gleichstrom (DC) geladen, ist eine Ladeleistung von 56 kW möglich. Eine Akkuladung von etwa 10 bis 80 Prozent dauert bei einer durchschnittlichen Ladeleistung in Höhe von 29 kW etwa 42 Minuten.

Wird das nicht serienmäßige Kabel Mode-3 verwendet, so lädt der Honda e an einer Säule mit Wechselstrom (AC), welche sich hauptsächlich im Stadtbereich befinden, mit etwa 6,6 kW. Eine volle Ladung beträgt hier etwa fünf Stunden und dreißig Minuten. An einer regulären Haushaltssteckdose mit 2,3 kW muss man mit rund 16 Stunden Ladedauer rechnen.

honda e front

Dank Heckantrieb besonders wendig

Der Honda e beeindruckt in Sachen Leistung und Fahrverhalten, denn das Antriebskonzept fühlt sich erfrischend neu an im Vergleich zu anderen E-Autos. Der Hinterradantrieb macht bereits beim ersten starken Beschleunigen eine gute Figur. So drehen weder die Räder durch, noch ist ein Zerren in der Lenkung bemerkbar. Die komplett unter dem Fahrzeugboden verbaute Batterie legt den Schwerpunkt des Honda e nur knappe 50 Zentimeter über den Boden und die ideale Gewichtsverteilung im Verhältnis 50:50 sorgen für perfekte Voraussetzungen bei zackiger Kurvenfahrt.

Der Honda e lässt sich zudem äußerst handlich wenden, da aufgrund des Hinterradantriebs die Vorderräder nochmals deutlich besser eingeschlagen werden können. So hat der Honda einen Wendekreis von unter zehn Metern, was gerade im Stadtverkehr zugutekommt.

Der Motor leistet 113 kW bzw. 154 PS und verfügt über ein Drehmoment von mächtigen 315 Newtonmetern. Für einen Kleinwagen sind diese Werte ausgesprochen sportlich. Diese Leistung gepaart mit dem geringen Gewicht von 1,5 Tonnen lassen den Honda zackig in gerade einmal 8,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen. Der Kurzsprint von 60 auf 100 km/h kann in 4,7 Sekunden überbrückt werden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 145 km/h.

Jetzt Honda e Leasing ohne Anzahlung sichern

Du bist auf der Suche nach einem modernen Elektroauto für die Stadt? Dann ist der kleine Honda e genau das richtige Fahrzeug für dich. Entdecke jetzt eine große Auswahl an Honda e Leasing Angeboten für Privat- und Gewerbekunden. Neben sofort verfügbaren Lagerfahrzeugen bieten dir unsere Partner auch eine große Auswahl an Bestellfahrzeugen, deren Ausstattung du noch konfigurieren kannst.

Mache dir in aller Ruhe ein Bild von den angebotenen Modellen und entscheide dich dann für das beste Angebot. Bei nahezu alle Fahrzeugen kannst du die jährliche Fahrleistung sowie die Vertragslaufzeit an deine Wünsche anpassen. Schaue auch gerne in unseren Leasing Schnäppchen vorbei, um keinen Honda e Leasing Deal mehr zu verpassen. Worauf wartest du noch? Auf Mivodo kannst du deinen neuen Honda e leasen ohne Anzahlung.

Die Kosten für ein Honda e Leasing hängen von verschiedenen Faktoren ab. Dazu zählen unter anderem die Ausstattung, die Motorisierung, die Laufzeit und die jährliche Fahrleistung. Die Kosten für ein Honda e Leasing beginnen bei 431,00 € Euro pro Monat. Die höchsten Kosten für ein Honda e Leasing betragen 1.249,00 € Euro pro Monat.
Die günstigste Leasingrate für Honda e beträgt 431,00 € Euro pro Monat.
Der beste Leasingfaktor für Honda e beträgt 1,03.

Technische Daten Honda e

Honda e (ZC)

Grundpreis
ab 38.000,00 €
Leistung
154 PS
Marktstart
2020
Verbrauch
17,0 kWh / 100km
Kofferraumvolumen
171 l
Sitzplätze
4 Sitzplätze
Bildquelle: Honda Motor Europe Ltd.
Antrieb
Motorart Elektro
Leistung (PS / kW) 154 PS / 113 kW
Beschleunigung (0-100 km/h) 8,3 s
Höchstgeschwindigkeit 145 km/h
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebeart Automatik
Batteriekapazität 35 kWh
Elektrische Reichweite (WLTP) 210 km
Karosserie & Abmessungen
Länge 3.894 mm
Breite 1.752 mm
Höhe 1.512 mm
Kofferraumvolumen (umgeklappt) 861 l
Breite inkl. Außenspiegel 1.752 mm
Leergewicht 1.595 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 1.870 kg
Zuladung 275 kg