Fiat 500C Leasing

Top Leasing Schnäppchen für den italienischen Kleinwagen ohne Dach.

  • ab 144 € monatlich
  • ab 0,67 Leasingfaktor
Basisdaten
{{displayValue}}
{{displayValue}}
{{displayValue}}
Angebot Details
{{label}} my_location
{{displayValue}}
Fahrzeug Details
{{displayValue}}
Erweiterte Suche
  • Kein Inserat entspricht deinen Suchkriterien. Filter zurücksetzen
  • Fiat 500C Leasing Angebote vergleichen

    Der Fiat 500C ist das perfekte Auto, um die Sonne zu genießen. Nicht nur durch sein schickes und ikonisches Design, sondern auch durch seine Sparsamkeit erfreut sich der kultige Kleinwagen großer Beliebtheit. Er verbindet Cabrio-Feeling, italienischen Charme und Wendigkeit in einem.

    Mit offenem Verdeck wird der Fiat 500 zu einem echten Spaßmobil, das sich sowohl für die Stadt als auch für die Landstraße eignet. Entdecke jetzt attraktive Fiat 500C Leasing Angebote.

    Häufig gestellte Fragen zu Fiat 500C Leasing (F.A.Q.)

    Aktuell sind in unserem Leasing Vergleich 48 Angebote von 144 € pro Monat bis 219 € pro Monat für Fiat 500C gelistet. Der niedrigste Leasingfaktor liegt bei 0,67. Mit den vielfältigen Filtermöglichkeiten findest du ganz einfach das passende Angebot für dich. Entdecke die besten Aktionen für Privat- und Gewerbekunden.

    Im aktuellen Marktvergleich findest du Leasing Angebote ab einem Leasingfaktor von 0,67. Dieser kann sich in Abhängigkeit von Hersteller, Modell und Aktion stark unterscheiden. Wenn du mehr über den Leasingfaktor erfahren möchtest, kannst du unseren Ratgeberartikel hierzu lesen.

    Wie gefallen dir die Fiat 500C Leasing Angebote?

    4,60 / 5 bei 53 Bewertungen
    Angebote verfügbar 48
    Zuletzt aktualisiert 17. August 2022
    Niedrigste Rate 144,00 €
    Höchste Rate 219,00 €
    Bester Leasingfaktor 0,67
    Neue Angebote gefunden 10
    Folge uns auf YouTube!

    Schau auf unserem YouTube-Kanal vorbei und entdecke neben Autotests eine Vielzahl an Videos rund um das Thema Leasing und Auto.

    Zu YouTube

    Fiat 500C – Ikonischer Kleinwagen mit offenem Verdeck

    Kaum ein Fahrzeug besticht so sehr durch sein Äußeres wie der Fiat 500C. Bereits auf den ersten Blick überzeugt die Cabrio-Version durch ihr einzigartiges Retro-Design. Die ikonischen 500er-Stilelemente treffen auf eine moderne Linienführung.

    Auch nach mehr als 50 Jahren ist sich der Kleinstwagen trotz ständiger Weiterentwicklung treu geblieben. So ist unter anderem die unverwechselbare Form der runden Frontscheinwerfer eine Hommage an die alten Cinquecento-Modelle.

    Für einen ungestörten Panoramagenuss gibt es den Fiat 500 seit 2009 auch als Cabrio. Anders als bei herkömmlichen Cabrios lässt sich das Dach des Fiat 500C nicht komplett versenken. Das Stoffverdeck öffnet sich zwar über die komplette Länge, die Seitenholme bleiben allerdings stehen.

    Aufgrund seiner kompakte Maße eignet sich der Fiat 500C bestens für die Stadt. Bei einer Länge von 3,57 Metern kommt der Turiner auch in kleine Parklücken. Bis zu vier Personen finden im Innenraum Platz. Durch die überschaubaren Abmessungen fällt die Kopf- und Beinfreiheit auf den hinteren Plätzen jedoch gering aus.

    Fiat 500C Leasing
    Der Fiat 500C überzeugt durch sein ikonisches Retro-Design (Bild: Fiat Konfigurator)

    Für die täglichen Besorgungen bietet der Fiat 500C ein Kofferraumvolumen von 165 Litern. Bei umgekappter Rückbank sind es sogar 550 Liter. Neben dem Smart ForTwo Cabrio und dem Mini Cooper Cabrio ist der Fiat 500C eines der wenigen Cabrios in der Fahrzeugklasse der Kleinstwagen.

    Fiat 500C: Mild Hybrid oder elektrisch

    Was den Motor des Fiat 500C angeht, so setzt der italienische Autobauer auf einen sparsamen Verbrenner mit Mild-Hybrid-Technologie. Der 1,0-Liter-Benziner bringt mit seinen 3 Zylindern 70 PS und ein maximales Drehmoment von 350 Nm auf die Straße. Damit geht es in 13,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 167 Kilometern pro Stunde.

    Um Sprit zu sparen und das Anfahren effizienter zu gestalten, kommt beim Hybrid ein Startergenerator zum Einsatz. Hierbei handelt es sich um einen kleinen Elektromotor, der den Verbrenner kurzzeitig unterstützt. Damit kommt das kleine Stadtauto auf einen kombinierten Verbrauch von 4,8 Litern Super auf 100 Kilometer.

    Wer komplett emissionsfrei unterwegs sein möchte, kann zum neuen Fiat 500C greifen. Diesen gibt es seit 2020 als reines Elektroauto. Nicht nur hinsichtlich des Antriebs, sondern auch in puncto Design unterscheiden sich die beiden Modelle. Der neue Fiat 500 Elektro setzt auf eine eigene Plattform und wurde grundlegend modernisiert. Zur Auswahl stehen zwei E-Antriebe mit 95 bzw. 118 PS.

    fiat 500c elektro
    Der neue Fiat 500 steht auf einer eigenen Plattform und unterscheidet sich optisch vom Verbrenner (Bild: Fiat Konfigurator)

    Viele Ausstattungslinien im Fiat 500C

    Beim Fiat 500C Leasing hast du die Wahl aus mehreren Ausstattungslinien. Entscheidest du dich für den Mild-Hybrid, stehen dir die Linien Club, Dolcevita, Red und Più Dolcevita zur Verfügung. Den Einstieg macht die Club-Variante, die dem Cabrio Apple CarPlay bzw. Android Auto, einen Tempomat und blaue Sitze mit Fiat-Monogramm spendiert.

    In der Ausstattungslinie Dolcevita wird das knuffige Design durch 15-Zoll-Leichtmetallfelgen abgerundet. Zudem gibt es einen höhenverstellbaren Fahrersitz sowie ein Soft-Touch Lenkrad mit Multifunktionstasten. Ein ganz besonderes Finish bekommt der Più Dolcevita. Das Verdeck und die Sitze sind in Elfenbein gehalten. Zusätzlich gibt es schicke Chromapplikationen und 16-Zoll-Leichtmetallfelgen.

    Der Fiat 500C Red kommt mit exklusiven roten Farbakzenten. Neben der Sonderlackierung Passione Rot sind sowohl die Außenspiegel als auch das Armaturenbrett in Rot gehalten. Auf den Sitzen findet sich ein in rot gesticktes Fiat Monogramm. Die Ausstattungslinie Red gibt es auch für die elektrische Variante.

    Fiat 500C Red
    Die Ausstattungslinie Red zeichnet sich durch rote Farbakzente aus (Bild: Fiat Konfigurator)

    Wem das Rot nicht gefällt, kann beim elektrischen Cabrio zwischen den Ausführungen Icon und La Prima wählen. Die Icon-Linie ist die Einstiegsvariante und bringt ein 10,25-Zoll-Infotainmentsystem, Apple CarPlay bzw. Android Auto und eine Klimaautomatik mit sich. Ein Plus an Ausstattung bringt der Fiat 500C La Prima. Hier sind 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, Voll-LED-Scheinwerfer und das JBL Premium Soundsystem mit an Bord.

    Jetzt Fiat 500C Leasing ohne Anzahlung sichern

    Dich hat das kleine Stadtauto mit seinem einzigartigen Design überzeugt? Dann bist du hier genau richtig. Auf Mivodo findest du eine große Auswahl an Fiat 500C Leasing Angeboten. Verschaffe dir in aller Ruhe einen Überblick über die verschiedenen Modelle und entscheide dich dann für das beste Angebot.

    Neben sofort verfügbaren Lagerfahrzeugen findest du in unserem Leasing Vergleich auch viele frei konfigurierbare Bestellfahrzeuge. Nicht nur Privatkunden, sondern auch Gewerbetreibende kommen in den Genuss der günstigen Raten.

    Sobald du dich für ein Angebot entschieden hast, kannst du die jährliche Fahrleistung sowie die Vertragslaufzeit an deine Bedürfnisse anpassen. Du hast noch Fragen rund um das Thema Leasing? Dann schaue gerne in unserem Leasing-Ratgeber vorbei. Dort findest du bestimmt eine Antwort auf deine Frage. Worauf wartest du noch? Entdecke jetzt attraktive Fiat 500 Cabrio Leasing Schnäppchen.