Nissan Leaf Leasing

Entdecke Leasing Angebote für das meistverkaufte Elektroauto.

  • ab 63 € monatlich
  • ab 0.21 Leasingfaktor
{{ currentTax.activeTerm?currentTax.activeTerm.name:' ' }}
Basisdaten
{{displayValue}}
{{displayValue}}
Angebot Details
Laufzeit KM / Jahr
{{label}} my_location
{{displayValue}}
Fahrzeug Details
{{displayValue}}
Erweiterte Suche

Nissan Leaf Leasing Angebote

Jetzt die besten Nissan Leaf Leasing Aktionen vergleichen

Der Nissan Leaf ist das erfolgreichste Elektroauto der Welt. Nicht nur der erschwingliche Preis, sondern auch der hohe Praxisnutzen haben zum Erfolg des japanischen Stromers beigetragen. Mit einer rein elektrischen Reichweite von etwa 285 Kilometern und einem für seine Klasse großzügigem Raumgefühl, ist er der perfekte Begleiter für den urbanen Alltag. Auf Mivodo findest du mit Sicherheit den perfekten Leaf für dich.

Häufig gestellte Fragen zu Nissan Leaf Leasing (F.A.Q.)

Was kostet ein Nissan Leaf im Leasing?

Aktuell sind in unserem Leasing Vergleich 22 Angebote von 63 € pro Monat bis 379 € pro Monat für Nissan Leaf gelistet. Der niedrigste Leasingfaktor liegt bei 0.21. Mit den vielfältigen Filtermöglichkeiten findest du ganz einfach das passende Angebot für dich. Entdecke die besten Aktionen für Privat- und Gewerbekunden.

Was ist ein guter Leasingfaktor für Nissan Leaf Leasing?

Im aktuellen Marktvergleich findest du Leasing Angebote ab einem Leasingfaktor von 0.21. Dieser kann sich in Abhängigkeit von Hersteller, Modell und Aktion stark unterscheiden. Wenn du mehr über den Leasingfaktor erfahren möchtest, kannst du unseren Ratgeberartikel hierzu lesen.

Leasing Adventskalender Sichere dir vom 01. – 24.12. jeden Tag ein Schnäppchen im Mivodo Leasing Adventskalender. Öffne jetzt das heutige Türchen!

Jetzt Deal entdecken keyboard_arrow_right

Der neue Nissan Leaf jetzt im Leasing!

Der Nissan Leaf war eines der ersten alltagstauglichen E-Fahrzeuge auf dem Markt. Dieser Vorteil wurde mit dem Nissan Leaf MY21 genutzt und durch den Hersteller weiter verbessert. Der japanische Stromer verbindet Funktionalität mit Fahrspaß und einer hohen Reichweite. Egal, ob als Pendler-, Familien- oder Firmenfahrzeug, mit dem Nissan Leaf machst du immer den richtigen Griff, wenn es um zukunftsorientiertes und umweltbewusstes Fahren geht. Sämtliche Materialien sind hochwertig verarbeitet und aus umweltschonenden Materialien hergestellt.

Im Gegensatz zum Vorgängermodell hat sich an der Karosserie einiges getan, sodass der Nissan jetzt durch seine kantige Ausführung um einiges sportlicher aussieht. Aber nicht nur die Optik, sondern auch die Software und die Konnektivität wurde auf ein Niveau angehoben, dass dem heutigen Stand der Technik mehr als gerecht wird. Auf dem Markt der Elektroautos tritt er unter anderem gegen den Hyundai Ioniq und den BMW i3 an.

Hohe Alltagstauglichkeit im Nissan Leaf

Bei einem Kofferraumvolumen von 420 bis 790 Litern kann man schon einiges einladen. Platzängste gibt es bei einem mehrtägigen Familienausflug nicht. In den Leaf können problemlos mehrere Koffer eingeladen werden. Der Stromverbrauch von ca. 17 kWh/100 km erlaubt hohe Reichweiten. Diese werden je nach Batterietyp laut WLTP zwischen 270 und 385 km angegeben. Zusätzlich wird die Reichweite über die Rekuperation erhöht. Bei diesem Vorgang wird die Bremsenergie nicht wie bei herkömmlichen Fahrzeugen verschwendet, sondern rückgeführt und dadurch die Batterie geladen. Das machen Elektroautos wie den Nissan Leaf so energieeffizient.

Nissan Leaf Leasing
Der Nissan Leaf überzeugt durch sein großzügiges Raumangebot und den großen Kofferraum (Bild: Nissan Konfigurator).

Die Ausstattungsvarianten des Nissan Leaf

Natürlich wird auch der Nissan Leaf in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten angeboten.
Dazu zählt die Grundversion, die sich „ZE1“ nennt. Darüber siedeln sich die Varianten Acenta, N-Connecta und Tekna an. Die Version „ZE1“ ist lediglich mit der 40 kWh Batterie verfügbar, die anderen können wahlweise mit der stärkeren 62 kWh Ausführung im Nissan Leaf Leasing bestellt werden. Die Leistung des Motors wird mit der 40 kWh-Batterie mit 110 KW/150 PS, mit der 62 kWh-Version mit 160 kW/217 PS angegeben. Die Maximalgeschwindigkeit liegt beim schwächeren Motor bei 144 km/h und beim stärkeren 157 km/h.

Der Nissan Leaf ZE1 MY21

Die Standardvariante des Nissan Leaf verfügt bereits über eine umfassende Serienausstattung. Ein Spurhalteassistent, eine Verkehrszeichenerkennung, ein City-Notbrems-Assistent, eine Bluetooth-Schnittstelle, ein Fernlichtassistent und ein LED-Tagfahrlicht sind serienmäßig an Bord. Als Lademöglichkeit steht ein CHAdeMO-Anschluss mit einer Ladeleistung von bis zu 50 kWh zur Verfügung. Für die Möglichkeit, das Fahrzeug zu Hause aufzuladen, gibt es einen Typ-2-Ladeanschluss in der Mitte des Kühlergrills. Auch eine Geschwindigkeitsregelanlage ist hier bereits verbaut. Des Weiteren verfügt der Nissan Leaf über ein e-Pedal, wodurch mit nur einem einzigen Pedal gefahren werden kann. Wem das alles noch zu wenig ist, der sollte sich weiter unten über die anderen Ausstattungen des Nissan Leaf schlaumachen.

Die Ausstattung Acenta

Im Gegensatz zur „ZE1“ Grundversion können die anderen Ausstattungsvarianten wahlweise mit 62 kWh-Batterie ausgestattet werden. Dazu kommt bei der Acenta Version noch ein 8″-Farbdisplay und eine Rückfahrkamera. Für die nötige Konnektivität zwischen Handy und Fahrzeug sorgen Apple CarPlay und Android Auto. Ein Lederlenkrad sorgt für die nötige Griffigkeit und Leichtmetallfelgen dürfen natürlich hier auch nicht fehlen.

Die N-Connecta Variante

Hier wird serienmäßig eine Wärmepumpe verbaut. Diese sorgt für das energieeffizientere Heizen des Fahrzeuges im Winter. Außerdem ist ein automatisch abblendender Innenspiegel, sowie ein „Around-View-Monitor“, das TomTom Navi inkl. Kartenupdates für drei Jahre, Parksensoren vorne und hinten verbaut. Die Sicherheitsausstattung wird um eine intelligente Bewegungserkennung, einen Staupiloten mit Stop&Go Funktion und einen Lenkassistenten für die automatische Spurhaltung erweitert. Die Alufelgen vergrößern sich hier auf 17″.

Top-Version Tekna

Die Top-Ausstattung des Nissan Leaf kommt zusätzlich zu den im N-Connecta Modell befindlichen Assistenten, mit einem Bose-Soundsystem mit 7 Lautsprechern, einem digitalen Innenspiegel, Ledersitzen, sowie dem Winterpaket inkl. Sitz- und Lenkradheizung. Hier gehst du keine Kompromisse ein, was die Ausstattung betrifft. Die Außenausstattung ändert sich dahingehend, dass die Außenspiegel elektrisch beheizbar sind und für die gute Sicht bei schwierigen Lichtverhältnissen LED-Scheinwerfer verbaut sind.

Nissan Leaf Tekna
Der Nissan Leaf in der Top-Ausstattung „Tekna“ (Bild: Nissan Konfigurator).

Das Nissan Leaf Leasing bei Mivodo sichern!

Der Nissan Leaf hat dich überzeugt? Dann sichere dir noch heute dein Nissan Leaf Leasing ohne Anzahlung bei Mivodo und profitiere von den günstigen Raten. Mache dir in Ruhe ein Bild von den verschiedenen Angeboten auf dieser Seite und entscheide dich dann für das beste Schnäppchen. Zur Auswahl stehen nicht nur sofort verfügbare Lagerfahrzeuge, sondern auch frei konfigurierbare Bestellfahrzeuge.

Beim Nissan Leaf Leasing profitierst du zusätzlich vom staatlichen Umweltbonus. Hierbei handelt es sich um eine erstattungsfähige Sonderzahlung, die zu Beginn des Leasingvertrags geleistet werden muss. Nach Abschluss des Vertrags bekommst du die Anzahlung von der BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) zurück. Des Weiteren kannst du selbst entscheiden, wie lange der Vertrag laufen soll und wie viele Kilometer du mit dem Nissan pro Jahr zurücklegen möchtest. Also worauf wartest du noch? Lease noch heute deinen neuen Leaf zu den besten Konditionen.